Maximale Flexibilität für Ihre Reisepläne

Maximale Flexibilität für Ihre Reisepläne

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Corona / MSC

MSC Cruises möchte Sie auch in dieser schwierigen Zeit mit einer maximalen Flexibilität bei Ihrer Buchung unterstützen, damit Sie auch weiterhin Ihre Kreuzfahrt mit MSC entspannt planen können. Buchen Sie daher jetzt mit der Option, Ihre Buchung später einfach wieder stornieren oder ändern zu können. 

Für alle Kreuzfahrtbuchungen vom 12.03.2020 bis 31.5.2020 gelten geänderte Anzahlungs – und Stornierungsbedingungen (ohne An- und Abreise).

• Bei Abfahrten bis 30. November 2020 im Mittelmeer, in Nordeuropa und in der Karibik zahlen Sie nur 50 EUR Anzahlung pro Person.
• Bis 21 Tage vor Abfahrt fallen nur diese 50 EUR p.P. als Stornogebühr an.
• Die Restzahlung wird 30 Tage vor Abfahrt fällig (bei Abfahrten innerhalb der nächsten 30 Tage wird die gesamte Zahlung sofort fällig). Im Falle einer Stornierung wird der Differenzbetrag erstattet.

Wenn Sie bereits vor dem 12.03.2020 eine Kreuzfahrt mit uns gebucht haben, genießen Sie den Vorteil einer kostenfreien Umbuchung durch die neuen, flexiblen Buchungsbedingungen.

Alle Kreuzfahrten mit Abfahrtsdatum bis einschließlich 30.06.2020 können unter folgenden Bedingungen kostenfrei auf einen späteren Zeitpunkt umgebucht werden:

• Gäste müssen sich bis spätestens 48 Stunden vor der Abfahrtszeit des Schiffes mit Ihrem Reisebüro für eine Umbuchung in Verbindung setzen.
• Gäste mit einer über MSC gebuchten Flugan-/abreise müssen sich bis spätestens 96 Stundenvor der Abfahrtszeit des Schiffes mit Ihrem Reisebüro für eine Umbuchung in Verbindung setzen.
• Das Reisegebiet der ursprünglich gebuchten Kreuzfahrt sollte nicht geändert werden.
• Sollte die umgebuchte Reise zu einem späteren Zeitpunkt storniert werden, werden die Stornokosten anhand des ursprünglichen Reisedatums laut AGB kalkuliert.

• Die Umbuchung der Kreuzfahrt ist für Sie kostenfrei, es können aber gegebenenfalls Stornogebühren für die Flüge anfallen.